Fahrzeuge

Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Lautertal-Gadernheim verfügt aktuell über drei Einsatzfahrzeuge:

  • Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
  • Tragkraftspritzenfahrzeug/Wasser TSF-W
  • Mannschaftstransportwagen MTW

Die Gemeinde Lautertal stellt uns das LF 8/6 zur Verfügung. Es fährt in in der Regel als Erstfahrzeug zu den Einsätzen.

Ein vom Verein finanziertes TSF-W wurde im Jahr 2015 ausgetauscht. Das neue TSF-W konnte von einer Feuerwehr aus dem Nachbarkreis Darmstadt-Dieburg als feuerwehr-technisches Fahrzeug ohne Beladung gekauft werden. Somit mussten hier nur einige Umbauten vorgenommen werden, um unsere eigene Beladung aufnehmen zu können. Bei den Einsatzstichworten "Unterstützung Rettungsdienst / Tragehilfe" oder "Ausleuchten einer Einsatzstelle" fährt das TSF-W als Erstfahrzeug aus.

Weiterhin wurde vom Verein das MTW als nichtfeuerwehrtechnisches Fahrzeug gekauft und in eigener Regie zu einem feuerwehrtauglichen Fahrzeug umgebaut.

Beide vereinseigenen Fahrzeuge unterliegen den strengen Anforderungen des feuerwehrtechnischen Prüfdienstes. Die Finanzierung und der Umbau wurden vom Verein gestemmt.

Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

Funkrufname: Florian Lautertal 4/42-1
Fahrgestell: Iveco 75E14
Aufbauhersteller: Magirus
Baujahr: 1997
Besatzung: 1/8
Wassertank: 600 Liter

Das Löschgruppenfahrzeug bietet Platz für eine Gruppe, bestehend aus 9 Einsatzkräften. Die Beladung ist ausgerichtet auf die Brand-
bekämpfung und die einfache Technische Hilfeleistung.

Die Beladung besteht unter anderem aus:

  • 1 hydraulischer Rettungssatz
  • 1 Hebekissensatz
  • 1 Überdrucklüfter
  • 4 Atemschutzgeräte, davon zwei Stück im Mannschaftsraum verlastet
  • 1 Wärmebildkamera
  • 1 Rauchschutz-Vorhang
  • 1 Stromerzeuger
  • 1 Motorkettensäge
  • 2 1000 Watt Halogen Strahlern
  • 1 Mehrgas-Messgerät
  • 1 CO-Warner
  • 1 vierteilige Steckleiter
  • 6 Verkehrsleitkegel
  • 1 Lichtmast mit 400 Watt Metalldampf Flutlichtstrahler

Tragkraftspritzenfahrzeug/Wasser TSF-W

Funkrufname: Florian Lautertal 4/48-1
Fahrgestell: Iveco Daily 65 C 15
Aufbauhersteller: Meinicke
Baujahr: 2008 (Indienststellung: 2015)
Besatzung: 1/5
Wassertank: 750 Liter

Das Tragkraftspritzenfahrzeug bietet Platz für eine Staffel, bestehend aus 6 Einsatzkräften. Die Beladung ist auf die Brandbekämpfung und kleinere Technische Hilfeleistungen ausgerichtet.

Die Beladung besteht unter anderem aus:

  • 1 Tragkraftspritze TS 8/8
  • 4 Atemschutzgeräte
  • 1 Rauchschutz-Vorhang
  • 1 Stromerzeuger
  • 1 Motorkettensäge
  • 1 Kaminkehrgerät
  • 1 Ex-Messgerät
  • 1 CO-Warner
  • 1 vierteilige Steckleiter
  • 6 Verkehrsleitkegel
  • 1 Multifunktionsleiter
  • Rettungsplattform
  • 1 Höhensicherungsset
  • 1 Schleifkorbtrage
  • 1 Lichtmast mit Travel Power Anlage (Stromerzeuger)
  • 2 50 Watt LED Strahler
  • 2 140 Watt High Power LED Strahler
    High Power
    High Power

Mannschaftstransportfahrzeug MTF

Funkrufname: Florian Lautertal 4/19-1
Fahrgestell: Renault Trafic dCI 150
Aufbauhersteller: Seyfert /Eigenbau
Baujahr: 2007 (Indienststellung: 2011)
Besatzung: 1/7

Das Mannschaftstransportfahrzeug bietet Platz für insgesamt 8 Personen. Es dient vornehmlich der Beförderung von Einsatzkräften und / oder dem Transport von Gerätschaften und Hilfsmitteln zur Einsatzstelle. Weiterhin werden auch unsere beiden Jugendabteilungen, - die Jugendfeuerwehr und die Löschzwerge -, zu allen möglichen Veranstaltungen mit dem MTW befördert.

Die Beladung besteht unter anderem aus:

  • 1 Feuerlöscher
  • 1 CO-Warner
  • 1 Erste Hilfekoffer „Feuerwehr“
  • 8 Warnwesten
  • 6 Verkehrsleitkegel
  • Zurrgurten für die im Laderaum eingelassenen Zurrschienen.