Landung des Rettungshubschrauber / Notarztzubringer

Am Donnerstagnachmittag war die Feuerwehr zur Absicherung der Landung eines Rettungshubschraubers zur Mittelpunktschule alarmiert worden. Ursache war ein medizinischer Notfall im Ort. Nach der Landung des RTH wurde der Notarzt des Christopher 53 zum Patienten gefahren. Nach der Erstversorgung brachte der Rettungsdienst Patient und Notarzt zum Weitertransport an den Hubschrauber.

Zurück